Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2011

Die Teilnehmer der Geoökologischen Gelände-Praktika von 2006-2009 (http://www.uni-tuebingen.de/brasilien-zentrum/Presse/Lehre/lehre.html) besuchten während der Lehrveranstaltungen São Pedro do Sul. Dort hatte der Tübinger Paläontologe Friedrich Freiherr von Hoyningen-Huene,  in den Jahren 1928/29 mehrere Saurier ausgegraben.

Stahleckeria potens ist bis heute das Prunkstück in der Tübinger paläontologischen Sammlung.

Nun besuchte Claudio Einloft, der Enkel des Fazendabesitzers, auf dessen Ländereien von Huene seine erfolgreiche Grabungen durchgeführt hatte, erstmalig Tübingen.

Einloft-Radtke-Presse-2011

 

Advertisements

Read Full Post »