Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2015

Das Tübinger Geoökologische Gelände-Praktikum bekommt Besuch aus Porto Alegre. Zwei Tage lang verließ Dr. Stefan Traumann, Generalkonsul aus Porto Alegre, sein Büro in der Millionenstadt. Erstmals besuchte er Pró-Mata, begleitet von seiner Frau Daniela.

Dr. Stefan Traumann, Porto Alegre, Dr. Rainer Radtke, Univ. Tübingen, und Wilhelm Herzog von Württemberg, Nachfahre von Maximilian Prinz zu Wied-Neuwied, beim Gelände-Praktikum auf Pró-Mata.

Dr. Stefan Traumann, Porto Alegre, Dr. Rainer Radtke, Univ. Tübingen, und Wilhelm Herzog von Württemberg, Nachfahre von Maximilian Prinz zu Wied-Neuwied, beim Gelände-Praktikum auf Pró-Mata.

Durch das Spektiv sieht man doch mehr als mit dem unbewaffneten Auge.

Durch das Spektiv sieht man doch mehr als mit dem unbewaffneten Auge.

Nachdem die Tübinger dieses Jahr kein Fussballspiel gegen die UNISC-Auswahl in Santa Cruz do Sul durchführen können, gab es ein Willkommensspiel für den Generalkonsul (in blau) auf Pró-Mata.

DSC_1439 DSC_1438

Traditionelles Araukarienpflanzen im Radtke-Hain durch Dr. Stefan Traumann und Frau Daniela:

IMG_9446 IMG_9451

Abschied des Generalkonsuls von Pró-Mata

Abschied des Generalkonsuls von Pró-Mata

Siehe auch PUCRS, Porto Alegre

Nach 4 Wochen Zoologischer Exkursion und 3 Wochen Geoökologischem Gelände-Praktikum geht die Zeit in Brasilien zu Ende. Nächste Woche, Mitte April 2015,  beginnt das Sommersemester in Tübingen.

DSC03177a

Advertisements

Read Full Post »

Die letzte Etappe der beiden Tübinger Lehrveranstaltungen 2015 in Brasilien findet auf Pró-Mata statt. Zur Einführung gibt es bei kaltem Regen und Wind drei von Martin Ebner betreute Referate zum Thema „Araukarienwald“.

ProMata_DSC03104-RR

Read Full Post »